9. – 2020 weiteres…

Nun ja, das war es wohl doch noch nichts so ganz 😉

Irgendwie war der Rasenstreifen hinter dem Gartenhaus doch ein wenig schmal… also mussten noch ein paar Rollen rangeholt werden und den Streifen etwas breiter machen… sieht doch schon ganz anders aus, wenn der Rasen bis zu den Bäumen geht…

Was war denn noch? ach ja… seit ca 6 Jahren sollte doch die Terrasse beim Wohnhaus gemacht werden… nun gut… dann machen wir die jetzt halt…. also erst mal alles rausräumen… den alten braunen „Rasenteppich“ entfernen… um dann den „furztrockenen“ Waldboden vorzufinden, der „tollerweise“ noch immer mit viel, viel Wurzelwerk durchmischt war.

Mittels Rasenkanten die Auflagepunkte für die Unterkonstruktion auf einen Level gebracht und dann die Unterkonstruktion drauf… also nachdem die Unkrautfolie verlegt wurde.

nachdem besagte Unterkonstruktion installiert war ging es nun also an die Lärchendielen.

… welche genau eingepasst werden mussten… und wieder mal musste ich erkennen… „schräg ist das neue gerade“ an diesem Haus ist irgendwie nichts wirklich gerade… (ich hatte es erfolgreich verdrängt) … und wenn man versucht dies auszugleichen, sieht es einfach grässlich aus… also schräg… schräg ist englisch… englisch ist modern…

… und was soll ich sagen… „und siehe es wurde gut“ … und by the way… KEIN Mensch sieht mehr, dass es schräg ist

…alles wieder eingeräumt… es wackelt nichts mehr… keine Stolperfallen mehr… HEY… uns gefällt es.

. . . . . . . . .

Wir hatten ja den Rasen hinter dem Gartenhaus etwas erweitert… und irgendwie gab es uns keine Ruhe… da war doch einfach ein „Loch“… ein Loch, das geradezu danach schrie, dass etwas geschehen musste. – aber was?

Irgendwie sind wir an diesen 3 schönen Rhododendren vorbeigekommen… und ihr werdet es nicht glauben… die sprachen uns an und meinten… „Hey ihr da… Wir suchen noch ein „Loch“ das wir gerne füllen möchten… HALLO… was soll man da tun… nun ja… Ihr seht es ja… da sind sie nun. und das schönste daran… wir freuen uns schon, wenn sie es geschafft haben werden, einen schönen natürlichen Sichtschutz zu bilden

Eine Antwort auf „9. – 2020 weiteres…“

  1. Hallo Ihr Lieben,
    Das ist ja toll, was Ihr da alles gemacht habt! Richtig schön! !
    So schöne neue Rhododendren, und die neue Terrasse sieht super aus!
    Weiter so und liebe Grüße von
    Anke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.